SeHT Münster e.V.

SeHT Münster e.V. versteht sich als Verein für SelbstHilfe, Begleitung und Beratung von Familien mit Kindern und Heranwachsenden, die Besonderheiten in der Entwicklung im Sinne von  Teilleistungsschwä-chen, Wahrnehmungsproblematiken, Lern- und Leistungsschwierig-keiten,  AD(H)S, autistischen Verhaltensauffälligkeiten, emotionalen oder sozialen Schwierigkeiten,  Beeinträchtigungen oder Behinderungen aufweisen.

SeHT Münster e.V. unterstützt die Förderung emotionaler und sozialer Kompetenzen von Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit und ohne Beeinträchtigungen.

SeHT Münster e.V. sieht sich als Verein für Mitglieder mit Handikap im Erwachsenenalter, die Vereins-, Gruppenstrukturen und Aktivitäten für ihre soziale Anbindung an die Gesellschaft benötigen.

SeHT Münster e.V.  ist ein Selbsthilfeverein für Menschen im Prozess zwischen Normalität und Behinderung.

SeHT Münster e.V. setzt sich ein für Menschen „zwischen den Stühlen“.

Projekt "Emshof"

Ein weiteres Kooperationsprojekt mit dem SeHT Münster e.V. ist die ganztägige Teilnahme am Projekt "Emshof". Auf dem Schulbauernhof Emshof in Telgte erleben zwölf Schülerinnen und Schüler jeden Donnerstag einen etwas anderen Schultag. Weg von dem üblichen Schulalltag lernen sie auf dem Emshof den Umgang mit den Bauernhoftieren kennen, sie erledigen handwerkliche Aufgaben die auf dem Hof anfallen oder bereiten für die Gruppe in der Küche Frühstück und Mittagessen zu, natürlich mit Lebensmitteln vom Hof. Jede Schülerin und jeder Schüler lernt alle drei Arbeitsbereiche kennen, welche pädagogisch angeleitet werden. Neben dem SeHT Münster e.V. danken wir ganz herzlich dem Bio-Supermarkt für eine großzügige Sachspende, die den Schülerinnen und Schülern jeden Donnerstag beim Früstück zu Gute kommt. Vielen Dank!!